Position - IKPM

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Interaktiv

Position

Wie bereits erwähnt, ist es oft kein leichtes Unterfangen, die eigene Position in einer sehr komplexen Gesellschaftsstruktur zu finden. Die Perspektiven und das Gestalten der eigenen Verhaltensstrukturen erfolgt in der Hauptsache durch äußere Umstände, Einflüsse und Vorgaben sowie den damit verbundenen Konditionierungen und Prägungen. Somit entsteht auf Dauer ein Ungleichgewicht zu Lasten der inneren Entwicklung und somit auch unmittelbar zu einer ganzheitlichen Sichtweise und Wahrnehmung von sich selbst und seiner Umwelt.

Durch das bewusste Trainieren von ganzheitlichen Aspekten in Verbindung mit der eigenen Transparenz und Expansion ist es möglich, öfters seine Perspektiven und Positionen zu wechseln, sich mehr auf den inneren Horizont zu fokussieren und die daraus gewonnenen Erkenntnisse entsprechend effektiver in das eigene Denken, Fühlen und Handeln zu integrieren. Dadurch erweitertern sich parallel auch die Grundlagen der ganzheitlichen Selbstwahrnehmung und des Selbstausdrucks.

 
Wandel auf neuen Wegen...
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü