Mensch-Tier - IKPM

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Interaktiv

Mensch-Tier Kommunikation & Wahrnehmung

Aus meiner heutigen Sicht begleiten und dienen uns die Tiere nicht nur mehr ausnahmslos im Freizeit- und Sportbereich. Als "Ablenkungen", um uns die Zeit zu vertreiben. Als "Auffüller", wenn es um das Ausgleichen unbewusster Defizite geht. Ich war übrigens selbst in meiner Jugend Turniereiter und kann aufgrund meiner jetzigen Erfahrungen und Erkenntnisse nachhaltig feststellen: Mehr als von uns wahrgenommen, wollen die Tiere uns auf etwas hinweisen: Auf uns selbst. Tiere "zeigen" uns etwas. Mit ihrer sensiblen Energie berühren sie uns an einer Stelle, in einem Bereich, der viel zu oft geschützt oder sogar verschlossen ist: Unser Herzbereich (siehe auch Intuitives Wissen).
Tiere sind liebevolle Begleiter, "Bewusstmacher" und mitfühlende Weggefährten. Sie helfen uns dabei, unsere Wahrnehmung wieder für den Herzbereich zu öffnen, der so wichtig ist für eine bewusste, harmonische, friedvolle und lebendige Lebensgestaltung. Sie zeigen uns unsere Ängste, Blockaden, Widerstände, unseren Ärger, unsere Wut, unsere Unsicherheit, aber auch im Besonderen unsere Freude, unser Mitgefühl, unsere Toleranz  und unsere Herzlichkeit. Sie fordern uns auf, andere Perspektiven einzunehmen, einen anderen Umgang mit uns und den Tieren zu wählen, sie laden uns ein zu experimentieren, unsere bisherigen Einstellungen, Muster und Verhaltensweisen zu überprüfen, mehr über uns selbst zu erfahren, um wieder zu vertrauen und unserem Gefühl zu folgen.

Kommentare und Erkenntnisse bitte HIER lesen.

 
Wandel auf neuen Wegen...
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü