Kommentare - IKPM

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Resonanz
Resonanzen & Kommentare
Diese Seite dient in erster Linie dazu, Interessierten persönliche Eindrücke und Sichtweisen von Menschen zu vermitteln, die sich klar und offen zu ihren Prozessen äußern. An dieser Stelle meinen herzlichen Dank für die eigenverantwortliche  Aufrichtigkeit und Transparenz sowie für die spannenden Begegnungen und Ehrfahrungen.
Dich nach so vielen Jahren, die wir uns nun schon kennen, wieder zu treffen, Dich als hochbewussten , wirklich aus dem Herz lebenden, denkenden, sprechenden und handelnden Menschen zu erleben, war ein großes Geschenk. Es gibt nicht so viele Menschen in meinem Leben, mit denen eine so intensive Kommunikation, ein Einlassen, berühren und berührt werden, so ansatzlos und ohne Umwege möglich ist. Ein großes Herz hast Du und bist, im Gegensatz zu vielen Anderen, bereit es zuteilen, Raum darin anzubieten. Du bist eine Einladung, die ich gerne und dankbar annehme. Es war auch in großes Geschenk Dir zuzusehen und von Dir zu lernen, wie Du mit meinen Pferden völlig selbstverständlich und unmittelbar auf eine tiefe Verständnis- und Kommunikationsebene gekommen bist, die mir selbst bis dahin eher schwer zugänglich war. Danke auch dafür!  Michael Fitz, Niederbayern
Als wir unser Unternehmen, aus einem bestehenden Firmenpool ausgliederten, brachen bislang unterschwellig brodelnde Vulkane auf allen Ebenen aus, die nichts mehr mit Rationalität zu tun hatten, sondern viel mehr mit Stolz, Eitelkeiten und Neid - bis hin zur Rache. Und zwar bei allen Beteiligten, mich eingeschlossen. Torsten Grandt hat mir hier auf eine ganz einfache Weise geholfen, an einen grundsätzlichen Wendepunkt zu kommen. Künftige Geschäfte auf einer ausschließliche fairen und offenen Basis zu betreiben, so wie ich es mir immer bei anderen gewünscht hätte. Der Trick dabei ist, selbst nur das zu tun, was man auch aus ganzem Herzen für richtig hält. Möglichst konsequent auf diesem Weg zu bleiben erfordert Mut und Kraft. Rückblickend, über Jahre beobachtet, habe ich aber dadurch geschäftlich mehr Erfolg und endlich genug Zeit für die Familie. Es geht mir auf allen Ebenen einfach immer besser. Seine so genannte Gedankenhygiene ist für mich heute so selbstverständlich geworden, wie Zähne putzen. An dieser Stelle mein ganz persönliches und herzliches Dankeschön.  Nic Drexel, München
Aufgrund unserer speziellen betrieblichen Situation, bestehend nur aus Familienmitgliedern, haben sich einige Probleme ergeben, die uns vor die Frage gestellt haben, den Betrieb zu schließen, oder sich zu trennen und alleine bis zur Rente weiter zu machen. Herr Grandt konnte uns durch seine Analyse der verschiedenen Charaktere die Zusammenhänge klar machen, so dass sich die festgefahrenen Fronten in ein gemeinsames Ziel formten. Durch die starke Aussagekraft der Worte des Herrn Grandt hat sich bei jedem von uns selbst, ein anderes Verständnis für unsere Probleme entwickelt. Dadurch ist es wieder möglich, positiver in unsere Zukunft zu blicken. Auch in Zukunft werden wir den Rat von Herrn Grandt gerne in Anspruch nehmen.  Fam. Mitterer, München
Ich empfand keinerlei Ängste und konnte mich sehr gut öffnen. Ich fühle mich gut, weiß mehr darüber, was in anderen Menschen und mir vorgeht. Manipulationen sind mir bewusst und der Weg zu mehr eigener Souveränität ist mir klar geworden. Ich konnte die verloren gegangene Fähigkeit wiedererlangen, auf andere Menschen mit offenem Herzen zuzugehen, sie einfach anzusprechen und ihnen mitzuteilen, was und wie ich es an ihnen wahrnehme.  Dr. Martin Linnenschmidt, Tuttlingen
Durch dein weites warmes Herz und dein unglaubliches Gespür für dein Gegenüber verströmst du das Gefühl, willkommen zu sein, ohne zu erwarten, ohne zu bewerten. Dein Herz liest im rasanten Tempo, was beim anderen gerade Thema ist. Das ist eine Gabe, die ich nie zuvor in dieser Ausprägung gesehen und gefühlt habe. Sehr beeindruckend. Sehr besonders. Das war im ersten Moment für mich befremdlich und zugleich anziehend. Ich fühlte mich schutzlos und trotzdem spürte ich meine Sehnsucht nach Öffnung. Mir war klar, nur so kann sich was bewegen, klären und lösen. Nur so kann ich Altes loslassen. Dadurch dass du mich als Mensch mit all meinen Knoten und Kanten, Weichheiten und Härten als vollkommen angenommen hast, hast du mir Vertrauen geschenkt und ich konnte mich einlassen.

Auf eine mir unbekannte Weise hast du meine jahrelang eingeübten Konditionierungen achtsam und direkt angesprochen. Du hast mir widersprochen, wenn ich nicht aus dem Herzen, sondern aus dem Korsett im Kopf gesprochen habe. Großartig fand ich, wie du meine Blockaden im Kopf und dann im Herzen gelöst hast. Mit deiner Hilfe habe ich sie ausgesprochen und in etwas Schönes, Verheißungsvolles umkodiert. Ich bin einfach durch meine größte innere Ablehnung durchgegangen. Ich habe viel über mich und meine vielen Persönlichkeiten gelernt. Und dabei bin ich froh, dass ich zuhause einen großen Esstisch habe und sie daran alle Platz haben. Manchmal kommen einige unangemeldet und lungern bei mir rum, dann reden wir und ich verabschiede sie wieder… ;-) Ja wirklich, ich bin froh, dass ich meine vielen Anteile in mir nun besser kenne und sie nach und nach wirklich annehmen und wertschätzen kann.

Du hast mir so viele neue Impulse gegeben, dass sich vieles ganz neu und anders anfühlt. Mein Blick und mein Gefühl fangen an, sich zu ändern. Ich nehme mein unterdrücktes, weggesperrtes Wesen, mein Gefühl wieder mehr und mehr wahr. Ich kann Emotionen von anderen besser auf Abstand halten und lerne, sie nicht zu meinem Thema zu machen. Ich kann mir wieder erlauben, zu mir selbst zart und gefühlvoll zu sein. Du hast die Tür zu etwas Neuem aufgestoßen. Hinter der Tür strahlt – noch zart und leise – etwas, was meiner Sehnsucht nach Herz und Liebe entspricht. Mein Herz will jetzt leben, ich will spüren, ich will geben, ich will empfangen. Kopfarbeit ohne tieferen, menschlichen Sinn gibt mir nichts mehr und strengt mich regelrecht an, als wenn ich mich innerlich verweigere. Jetzt will mein Herz bestimmen, wohin es geht, nicht mehr der Kopf. Ich danke dir, Torsten, von ganzem Herzen.  Claudia aus Lübeck
Das Coaching und die Gespräche mit Torsten öffnen auf eine einfache Weise neue Türen und Tore. Der größte Erkenntnisgewinn war jedoch, dass jeder Einzelne in der Lage ist, neue Wege zu beschreiten, sofern man sich traut. Torsten, vielen Dank für die interessante Zeit mit Dir, in der ich viel über mich lernen konnte. S.G., Berg
Bevor ich Torsten kennenlernte, hatte ich unter Zuhilfenahme einschlägiger Literatur bereits seit längerem versucht, an mir und meinen mir bekannten Themen zu arbeiten. Mit schleichendem Erfolg. Durch seine Hilfe bekamen die "Dinge" plötzlich Inhalt, Tiefe und eine ein Einfühlen bzw. Erleben. Es gab nun Prioritäten, auch Sinn hinter dem Offensichtlichen. Vieles, was ich alleine nicht erkannt hätte. So passierte es mehrfach, dass sich im "reellen Leben" kurz darauf Ereignisse einstellten, die schnell verdeutlichten, wo es noch hakt(e). Genauso wie es öfter der Fall war, dass Themen, die mich intensiv beschäftigten, von ihm, ohne einen Hinweis meinerseits, angesprochen wurden.

Ich führe das auf seine ausgeprägten empathischen und intuitiven Fähigkeiten zurück. Seine Hilfe war immer souverän, egal, ob manche Erkenntnisse und deren Umsetzung mal länger dauerten, der Klient mal etwas "hakte", oder es auch mal deutlichere Aussagen brauchte. Durch Torstens Unterstützung fühlte ich mich mittlerweile um ein Vielfaches zentrierter, verspürte wieder viel mehr Energie und kam irgendwann sogar mal wieder auf den Gedanken, dass das Leben eine geniale Auseinandersetzung von Ereignissen ist, welche alle der eigenen Entwicklung dienen. Hiefür möchte ich mich herzlich bedanken und nochmals meine Anerkennung für seine Außergewöhnlichen Fähigkeiten hervorheben. Gleiches gilt natürlich auch für seine Arbeit mit Pferden und insbesondere an der Beziehung Mensch-Pferd (siehe Kommentare und Erkenntnisse Mensch-Tier Kommunikation).  M. Auer, Waakirchen
Ihre Art Hintergründe aufzudecken, so dass wir unser bewusstes und unbewusstes Denken ordnen konnten, hat uns in unserem Leben einen großen Schritt weitergebracht. Unsere Anschauungen über energetische Zusammenhänge wurden neu erstellt. Auch Zwischenmenschliche Beziehungen sind durch sie ins rechte Licht gerückt worden. Opfer- und Täterhaltung konnten wir relativieren. Unsere Familie ist durch Sie wieder einen schritt weitergekommen. Herzlichen Dank.  Familie Seitz, Passau
Raus aus dem Dornröschenschlaf, rein ins nackte Leben. So fühlte sich die Situation an, als ich Torsten traf. Das liegt etliche Jahre zurück und ich bin dankbar für diese Begegnung. Mein Leben selbstverantwortlich mit Freude zu gestalten, Herausforderungen zu erkennen und anzunehmen, mutig die eigenen Schritte zu tun und voller Vertrauen mit mir selbst zu sein, das ist das, was mein Leben heute gestaltet. Ich habe in der Zusammenarbeit mit Torsten häufig darauf spekuliert Antworten von ihm zu bekommen, Anleitungen zu bekommen. Manchmal fühlte ich mich durch seinen klaren Blick und "brutale" Ehrlichkeit gedemütigt und verletzt. Wut und Stolz wurden immer wieder meine Begleiter. An dieser Stelle kommt mein aufrichtiger Dank. Danke, dass ich mir meine Antworten selbst geben durfte, dass ich dadurch einen eigenen Plan entwickeln konnte, dass ich immer wieder differenzieren durfte, ob das gesagte für mich stimmt.

Letztendlich hat mich diese Art der Arbeit zu mir selbst geführt und sie tut es noch immer und immer mehr. Meine Rückenschmerzen sind verschwunden und ich fühle mich sehr gesund. Heute spüre ich immer mehr und mehr die Ruhe, die ich mir immer gewünscht habe, denn auf dem Weg zu sich selbst zu sein, das ist die höchste Freude im Leben. Es ist aber nicht einfach, habe ich mal zu Torsten gesagt. Er sagte: Doch es ist einfach, denn es ist nur ein-Fach! Ja, ich habe gelernt das große Ganze zu sehen und nicht lauter kleine Fächer. Torsten hat eine besondere Begabung der Wahrnehmung und ein Kuschelkurs ist mit ihm nicht möglich. Er zeigt Klarheit, Ehrlichkeit, Empathie. Das ist wie klares, frisches Quellwasser. Nach einem Coaching mit Torsten fühle ich mich meistens erschöpft, aber herrlich klar. Mein Leben heute macht Spaß! Ich kann mein Werkzeug, das ich in mir trage auswählen und benutzen. Jeder kann das! Torsten hat mir gezeigt, wo es liegt und was man damit im besten Fall tun kann. Es war das größte Geschenk in meinem Leben.  Christiane Munzert, Scharbeutz/Ostsee
Das, was Torsten Grandt sagt und eben auch so authentisch ausstrahlt, tut mir nachhaltig sehr gut. Ich versuchte zeitweilig vieles "kopfmäßig" zu verstehen, was mich erst einmal eher verwirrte, bis das Vertrauen da war, es einfach meinen Gefühlen zu überlassen, mit all dem umzugehen. Das hob die Verwirrung vollständig auf und erzeugte ein wohliges Gefühl. Ich danke Ihnen! Sie gaben mir die Bestätigung, eine Tür in mir, die ich einen kleinen Spalt öffnete, weiter zu öffnen. Auch wenn das noch mit Ängsten verbunden ist, fühle ich auch, dass diese Ängste immer "machtloser" werden könnten, je mehr ich diese Tür öffne. Neben der verbliebenen Angst spüre ich immer mehr die Neugier und die Freude endlich meinen Gefühlen die Berechtigung in meinem Leben zu geben, die sie wohl schon immer fordern. Ich freue mich wirklich sehr über diesen außergewöhnlichen Kontakt.  B. Zeidler, Valley
Torsten Grandt... ein zutiefst fühlender Mensch, der sich als Bote, Coach und Freund versteht, als Begleiter auch, der den Bewusstwerdungsprozess in großer Klarheit und Authentizität unterstützt und gleichsam als Geburtshelfer für das gefühlte Erkennen des eigenen, reinen Seins in Selbst-bestimmtheit, Freude und Schöpferkraft fungiert. Die gelebten Abhängigkeiten durchschauend, erkennend und loslassend, den Lärm der "gemachten" und übernommenen, weitestgehend unbewussten Lichter und Geräusche, die sich uns als Einstellungsmuster und Glaubenshaltungen offenbaren, verlassend, in die Stille des Selbst-Gewahrseins eintauchend, eröffnet sich ein Feld unermesslicher Freude, Schöpferkraft und Akzeptanz.

Du selbst bist das Wunder und alles ist in Dir. Diese Erkenntnis ist auch die Basis für wahres Mitgefühl, Liebe und Verstehen, die als Grundlagen eines Lebens in jeglicher Gemeinschaft unendliche Freude am Sein, Kreativität und wahres Miteinander ermöglichen. Es ist als ob sich der Bezugspunkt verschiebt und der Blick sich weitet. Ein Bewusstmachen des Bezugspunktes erlaubt uns auch ihn zu verschieben, Perspektiven zu weiten und letztendlich auszuweiten auf das Wesen selbst. Aus dem Wesen heraus das Wesentliche zu erkennen und so in allem sich selbst. Es ist ein Abenteuer, eine Reise, bei der sich Torsten durch seine vollkommen authentische Präsenz als Gefährte, wie auch als Wegweiser zur Verfügung stellt. In tiefer Dankbarkeit...  Gabriela Kriebernegg, Graz
Als Heilpraktikerin und Therapeutin durfte ich über die Jahre die unterschiedlichsten Heiler, Trainer und Coaches kennen lernen. Die Arbeit mit Torsten Grandt hat mich zutiefst überzeugt und ich möchte sie als außergewöhnlich bezeichnen. Durch sein klares und zugleich enorm effektives Vorgehen vermag er die Essenz seines Gegenübers zu erfassen und diese wieder zu spiegeln. Diesen Spiegel der Selbsterkenntnis betritt er zugleich mit viel Einfühlsamkeit und Aufforderung. Torsten Grandt war und ist mir ein großer Beitrag in Phasen meiner Bewusstwerdung - jede Minute mit Ihm ist von Verständnis und tiefer Substanz geprägt. Wer sich wirklich selbst begegnen will, sollte Torsten Grandt „ausprobieren“.  Kathrin Müller, München
 
Wandel auf neuen Wegen...
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü